Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung ist eine begonnene oder abgeschlossene Ausbildung in einem erzieherischen bzw. Sozialpflegerischen Beruf oder ein sozialwissenschaftliches, pädagogisches, psychologisches oder medizinisches Studium.

Das Reitabzeichen 4 (englisch, western, oder von einem anderen von der FN anerkannten Verband) oder das Reitabzeichen 5 plus Longier- wahlweise Bodenarbeit-Abzeichen, sind Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung, nicht Voraussetzung um mit der Weiterbildung zu beginnen. Sie können parallel zur Weiterbildung erworben werden.

Der Erwerb des Reitabzeichens ist kein Bestandteil der reittherapeutischen Weiterbildung.